Menü für Mobile Ansicht


Vergangenes Wochenende wurden die modernisierten Veranstaltungsräume der Friseur-Akademie Baden-Württemberg zum innovativen Fotoshooting-Hotspot in Stuttgart. Der Landesvorstand des Fachverbandes Friseur und Kosmetik  Baden-Württemberg beauftragte für die Umsetzung dieses kreativen Projektes keine Geringeren als die versierten Art Directors Roberto Laraia aus Reutlingen und Boris Gassert aus Mosbach.

An zwei Tagen trafen sich Creative-Directors, Fotomodelle, Fotografenteam und Fachverbandsverantwortliche, um Fotografien für bestimmte innungsspezifische Themengebiete aufzunehmen. MeisterschülerInnen der Friseur-Akademie Baden-Württemberg standen für Shootings zu den Themen „Gemeinsam stark in der Innung“, „Friseurin und Business“, „Attraktivität der Ausbildung in der Friseurbranche“ und für die „Werbung der Meisterkurse“ vor Bernd Beikirchs Kamera.

Viel Zeit nahm man sich für die Shootings mit den Modellen für trendbewusste Haarkreationen. Aufwendig gestaltete Hochsteckfrisuren mit brillantem Schmuckdesign und freche neue Looks für die modebewusste Frau und den stylischen Mann wurden in Perfektion für das Setting gecoached und vor der Kamera in Szene gesetzt. Exklusives Make-Up Design rundete die Styling-Appearance der Modelle meisterhaft ab. Selbst „Content Creator“ konnten für das Shooting begeistert werden und standen vor der Kameralinse.

Verantwortliche der Friseurinnungen und Innungsmitglieder können demnächst diese Bilder kostenlos im Memberbereich der Fachverbandsinternetseite in hochwertiger Bildauflösung downloaden. Innungsmitglieder sind wie immer klar im Vorteil.


    


Medieninformation als Download (PDF)